sauer | schliemann

  • Besetzungen
    Duo: Silvia
    Sauer (Stimme) |  Wolfgang Schliemann (Schlagwerk)
    Trio:
    'Triple S' mit Martin Speicher (Saxophon, Klarinette)
    Quartett: 'SSYR' Systerhood of Breath meets Percussion Syrprise mit Susanne Resch (Saxophon) | Eiko Yamada (Blockflöten)

With voice and percussions the Duo Sauer|Schliemann draw a musical bow from crude archaic intensity to impressive musical delicacy. Their collaboration started 2013, inspired of common performances in the context of 'Improvisohrium', a monthly session for improvised Music in Wiesbaden.

Das improvisierende Duo Sauer|Schliemann spannt mit Stimme und Trommel und hohem Reibungsgewinn den Bogen von primitivster Archaik bis zu elaboriertester Klangfinesse.
Die Zusammenarbeit von Silvia Sauer und Wolfgang Schliemann startet 2013, angeregt durch ihre Begegnungen im Rahmen der offenen Bühne für frei improvisierte Musik 'IMPROVISOHRIUM', einer Veranstaltung von ARTist Wiesbaden.

 

Videoausschnitte Kunsthaus Wiesbaden

Wolfgang Schliemann: in den Bereichen Neue Improvisierte Musik / Performance / Klangkunst tätig. Entwicklung einer eigenständigen Ästhetik, die sich neben den rhythmischen besonders mit den klanglichen Aspekten eines vielfältigen, sich ständig erweiternden Perkussionsinstrumentariums auseinandersetzt. Bevorzugt medienübergreifende Projekte, orts-/raumbezogenes Arbeiten mit synästhetischer Ausrichtung. Mitglied etlicher improvisierender Ensembles, Konzerte und Festivalauftritte im In- und Ausland. Mitbegründer und -Initiator von ARTist - Musik zur Zeit, und des HumaNoise congress.

 

> weitere Videos                                      > zurück zu Stimm'Projekte